Herbstwanderung

 

Als am 08.10.2016 die 30-köpfige Wandergruppe des TSV Kirchlinde am Dorney-Wald startete, war vom „Maler Herbst“ und seinen bunten Spuren kaum etwas zu sehen; und so dominierten an diesem Tag nach wie vor die Farben himmelblau, wolkenweiß, laub- und grasgrün.

 

Mit guter Laune und vier „Debütantinnen“ im Schlepp ging es von Beginn an auf recht naturnahen Wegen und Pfaden, die etwa die Hälfte der insgesamt 11,5 km langen Strecke ausmachten: Durch das Feldbachtal, durch´s Tal der Dünnebecke und nahe dem Dreistädteeck Bochum, Witten und Dortmund durch den Krähenwald. Dort stieß der Weg auf den „Rheinischen Esel“; eine ehemalige Bahntrasse, die von Bo-Langendreer nach Do-Löttringhausen führt und als Radweg ausgebaut wurde. Einige Sitzgelegenheiten luden hier zur ersten Rast und zum zweiten Frühstück ein. Von nun an wurde etwas Kondition beansprucht: Sachte, aber stetig erarbeiteten sich die Wandersleute Stockum´s höchste Erhebung, den Steinberg (175 m ü.NN). Auf dem südlich verlaufenden Waldweg war nicht nur das monotone Geräusch der Autobahn A44 zu vernehmen, sondern – worauf Naturliebhaber eher achten – auch der melodische Übungsgesang junger Rotkehlchen. Nach Verlassen des Waldes folgte eine kurze Strecke durch Siedlungsgebiet, bevor hinter den Gärten des KGV „Am Heuweg“ wieder lange Feldwege lockten, die weitreichende Ausblicke auf die bewaldeten Höhen und die Nordausläufer des Ardeygebirges zuließen. Der letzte Anstieg des Tages führte am Hof Schulte-Niermann vorbei hinauf zum Stockumer Bruch; und auch auf den verbleibenden zwei Kilometern bis zum Ausgangspunkt im Naturschutzgebiet Dorneywald ging den begeisterten Wanderern der Gesprächsstoff nicht aus.

 

Auch wenn auf die übliche Einkehr wegen mangelnder Möglichkeit verzichtet werden musste, war die Stimmung beim Abschied bestens; und das einhellige Fazit lautete: Bewegung in der Gemeinschaft macht Spaß, und man lernt die schönsten Wege kennen!

 

Direkt am ersten Samstag im neuen Jahr findet der nächste Wandertag statt. Alle Wanderbegeisterten sind herzlich eingeladen sich am Samstag, den 07.Januar.2017 um 11Uhr wie gewohnt an der Kochschule (Westerwikstr. 13) zu treffen. Von dort aus starten wir eine 10km-Neujahrswanderung nach Mengede. Nach einer Einkehr werden wir mit dem Bus der Linie 470 zurück nach kirchlinde fahren. 

Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung wird empfohlen.

 

Norbert Trapp, unser Wanderwart, freut sich auf euch!