Jahreshauptversammlung 2012

Mit der diesjährigen Jahreshauptversammlung des TSV Kirchlinde, die am 20.04.2012 im Vereinslokal des KGV Westrich „zur Motte“ stattfand, verabschiedete sich der langjährige 1. Vorsitzende Erwin Wegener von den erschienenen Mitgliedern.

 

Gewählt wurde das jüngste Vorstandsteam, das es seit der Entstehung des TSV Kirchlinde vor über 120 Jahren je gegeben hat.

In die Fußstapfen von Erwin Wegener als 1. Vorsitzenden tritt Till Sprack, der zusammen mit Marcel Haubrock als 2. Vorsitzenden, Stefan Trapp als Geschäftsführer und Jessica Kaiser als Kassiererin das neue Vorstandsteam stellt.

Im Zuge dessen wurde auch ein neues erweitertes Vorstandsteam zusammen gestellt, in dem neue Positionen und Abteilungsleiter geschaffen wurden mit dem Ziel, das Vorstandsteam von damals 27 Personen in eine schlanke und übersichtliche Struktur zu bringen.

Den neuen Posten der Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit übernimmt Julian Mika.

Den Abteilungsleiter Leichtathletik stellt Frank Hanschmann, die Badmintonabteilung wird von Michael Fietze geführt, die Turnabteilung leitet Dagmar Hebers.

Als Sozialwartin wurde Katrin Steffen-Sprack im Amt bestätigt.

Als Ansprechpartnerin der TSV-Mitglieder, Übungsleiter und interessierten Sportler leitet Tinka Sprack die Geschäftsstelle des TSV Kirchlinde, die ab sofort samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr in der Kochschule geöffnet ist.

 

Aufgrund der durchgeführten Neuwahlen und Vorstellung der neuen Vereinsstruktur wurde die Ehrung der langjährigen Mitglieder verschoben.

Diese findet Pfingstmontag, im Rahmen des 18. Dortmunder Friedenslaufes an der Kochschule statt. Entsprechende Einladungen werden noch verschickt.

 

Bericht: Julian Mika


Bericht: Julian Mika

 

 

Personen auf dem Bild von links nach rechts;

Hinten stehend: Michael Fietze, Julian Mika, Frank Hanschmann, Katrin Steffen-Sprack, Marcel Haubrock, Tinka Sprack, Katharina Brandhof

Vorne sitzend: Stefan Trapp, Till Sprack, Jessica Kaiser


 

 

Der ehemalige Vorstand:

Hildegard Rüffer, Erwin Wegener, Klaudia Neumann